Kim Jutrosinski

Trainerin für Menschen mit Hund

Ich bin mit Hunden aufgewachsen

und war schon immer gerne

mit ihnen zusammen. 

 

Bereits als Kind ging ich mit

der Schäferhündin "Barzie"

meiner Mutter Gassi und

durfte mit ihrerste Erfahrungen

auf dem Hundeplatz sammeln. 

IMG_5221.JPG

Als ich 13 Jahre alt war zog mein Seelenhund Sunny ein.

Ein, im wahrsten Sinne des Wortes, "Goldstück"! 
 

Der Golden Retriever Rüde hatte einen

hohen  "will to please"und so

durfte ich mit ihm in

den Hundesport und meine

Trainerlaufbahn einsteigen.

 

Gemeinsam erlebten wir aufregende und bewegende Jahre im Hundesport. 
"Schnupperten" in die unterschiedlichsten Sportsparten hinein wie z.B.

 Agility, Mantrailing und Canicross.

Unsere Leidenschaft war das

Rally Obedience, worin wir einige

große Erfolge feierten und vor allem

jede Menge Spaß hatten.

Wir nahmen an zwei Bundessiegerprüfungen

teil und wurden im September 2020

Hamburger Landesmeister der Senioren.

Nach über 13 wunderschönen gemeinsamen

Jahren musste ich Sunny

im November 2020 leider gehen lassen.

Ich bin unbeschreiblich dankbar

für diesen tollen Hund an meiner Seite !
Er hat mich dorthin gebracht,

wo ich heute bin.

Sunny wird immer einen ganz

besonderen Platz in

meinem Herzen haben.

dl_digital 5.jpg

Am 26.01.2021 zog mein Lütter

"Dobby" bei mir ein.
Der kleine Flat Coated Retriever Rüde

ist am 01.12.2020 geboren

und stellt nun mein Leben auf den Kopf.

Er hat im Handumdrehen mein

Herz erobert - und mein Sofa. 

Es ist schön wieder einen Welpen bzw.

mittlerweile Junghund aufzuziehen

und gemeinsam zu wachsen. 
 

Ich freue mich wahnsinnig auf  

unsere gemeinsame Reise.

Mein Werdegang

26C5D11F-5F04-496C-8DBF-F33DCE80F423.jpe

 Begonnen hat, wie oben geschrieben,

alles als liebende

Hundemama von Sunny.


Nachdem wir bereits einige Jahre

Mitglied in unserem Hundesportverein

waren, ergab sich mir die Möglichkeit

zur Traineranwartschaft. 

So begann ich 2017 meine Ausbildung

zur Trainerin im

Deutschen Verband der

Gebrauchshundesportvereine (DVG).
Hier erlernte ich die Basics des

Vereinstrainings, wollte mich

aber gerne weiterbilden.

2018 absolvierte ich meine

Ausbildung zur Hundetrainerin bei "Hundewelten",

von deren Trainingsphilosophie ich

mich recht schnell jedoch abwendete.

Im August 2019 erhielt ich die

langersehnte Erlaubnis

nach §11 Absatz 1 Satz 1 Nr.8 f,
erteilt durch das Veterinäramt Hamburg-Mitte.

Aktuell absolviere ich eine Ausbildung
für Hundeernährung bzw. 
Ernährungsberatung für Hunde bei
der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN).

Ich bilde mich stetig fort durch

Besuche von Seminaren, lesen von

Fachlektüre , Webinare und

Austausch mit Kollegen.

8Y0A8157.jpg

Einige meiner Fortbildungen:

  • "Ressourcenverteidung" mit Dr. Ute Blaschke-Berthold

  • "Alles Hormone oder was? Verhalten, Kastration, Schilddrüse" mit Sophie Strodtbeck

  • "Richtig belohnen! Wie du Belohnungen im Hundetraining erfolgreich einsetzt und aufbaust" mit Ulrike Seumel

  • "Frustration Teil 1" mit Dr. Ute Blaschke-Berthold

  • "Jugendentwicklung... wenn Erwartungen, Hoffnungen und Realität kollidieren" mit Dr. Ute Blaschke-Barthold

  • "Stress-management und Mentaltraining" mit Friedrich Suhr

  • "Hibbelhund - Leben und Trainieren mit reaktiven Hunden" mit Maria Rehberger

  • "So klappt es mit dem Besuch" mit Gloria Volkheimer

  • "Aggressives Verhalten analysieren und verbessern" mit Dr. Ute Blaschke-Barthold

  • "Differenzierte Verstärkung bei Problemverhalten und deren Stärken im Alltag und Training" mit Dr. Ute Blaschke-Bertold

Sunny
Sunny und ich
Sunny
Sunny und ich
Dobby und ich
Dobby
Dobby und ich
1E9A6371